Dr. Jean-Pierre Palmier

Wissenschaftlicher Referent | Autor

 

Am 14. Dezember 2016 (18 c.t.) spreche ich im Rahmen der Ringvorlesung „Gewalt im Bild“ an der Universität Bielefeld über „Das Paradox der Fiktion - Selbstreferenzialisierungs- und Emotionalisierungsstrategien in filmischen Gewaltszenen“.